GUNNAR tER BALK
LANDSCHAFTSARCHITEKT BDLA | LÜBECK

home | zurück
Objektplanung
Landschaftsplanung
Wettbewerbe

Stadtvillen - Auf dem Langen Asper
Wentorf bei Hamburg

 
Bauherr BIG Gewerbebau GmbH, Kronshagen bei Kiel
Fläche 3.100 m²
Bausumme 400.000 EUR
Fertigstellung 2014 - 2015
Leistungsphasen 1 - 6
Projektpartner

Neumann + Partner Architekten, Hamburg
Petersen-Ingenieure, Flensburg
Ingenieurbüro Dr. Binnewies, Hamburg
Ingenieurgesellschaft für Brandschutzplanung, Tornesch
Ingenieurbüroüro Eickhoff + Partner, Rellingen
Jungermann Architekturillustrationen

Der urbane Charakter der Gebäude mit einer klaren, zeitlosen Formensprache prägt das komfortable Wohnen in den „4 Stadtvillen am Sachsenwald“ in Wentorf. Die differenzierten Baukörper mit 3 Geschossen plus Staffel werden durch den Wechsel aus rötlichen Klinker- und weißen Putzfassaden auf eine angenehm zurückhaltende Art und Weise gegliedert. Elegante bodentiefe Fenster und großzügige Balkone ergänzen diese Linie konsequent.

Die Außenanlagen greifen die Charakteristik der Gebäude auf. Man findet dort die klare Linienführung wieder: mit einer übersichtlichen Wegeführung zu den Eingängen, mit wenigen, gezielt eingesetzten Schmuckbeeten an den Gebäuden, mit großen, durch Hecken eingefassten Terrassen und vor allem mit den offenen Rasenflächen, die bis an die Heckenbänder aus Feldahorn am Außenrand der Grundstücke heranreichen. Einzelne Bäume und Solitärsträucher, gleichsam große Blumensträuße, lockern die Gartenflächen auf.

Die von Buchenhecken eingefassten Terrassen zeigen trapezförmige Konturen und bilden damit einen spannenden Kontrast zum Gebäude. Dies schafft außerdem den Vorteil, auch außerhalb des darüber liegenden Balkons im Freien sitzen zu können.